SL Windpark Gereonsweiler

In Linnich-Gereonsweiler sind an der B57 zehn neue Windenergieanlagen auf ausgewiesenem Vorranggebiet entstanden. Sobald die Anlagen ans Netz gehen, werden sie jedes Jahr rund 90 Millionen kWh sauberen Strom erzeugen und damit mehr als 25.700 Drei-Personen-Haushalte klimaneutral versorgen. Das macht eine Ersparnis von jährlich mehr als 57.000 Tonnen CO2. Die Stadt Linnich leistet damit einen wichtigen Beitrag für die Energiewende in NRW und den Schutz unseres Klimas. Aktuell läuft die Inbetriebnahme der Anlagen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.windpark-gereonsweiler.de

Projektdaten

Baubeginn: Oktober 2020
Inbetriebnahme: 1. Jahreshälfte 2022
Windrad: 4x Nordex N117 & 6x Nordex N131 mit je 4 MW Leistung und 149m Nabenhöhe
Standort: Linnich-Gereonsweiler