27.10.2020

Erste 2,5 Mio. vorzeitig abgeschlossen

Mit 2,5 Millionen Euro haben sich Coesfelder Bürgerinnen und Bürger am neuen Windpark im Letter Bruch bereits beteiligt. Das gab Windparkplaner und Anbieter SL NaturEnergie bekannt. Damit ist die erste Tranche der Bürgerbeteiligung bereits vor Ablauf des geplanten Emissionszeitraums komplett vergeben. Mit einem festen Zinssatz von 6 Prozent über 20 Jahre konnten sich Einwohner aus Coesfeld exklusiv an dem Projekt beteiligen.

„Das Interesse an der Bürgerbeteiligung ist riesig“, sagt Milan Nitzschke, Geschäftsführer von SL NaturEnergie und ergänzt: „Damit wird noch einmal die große Unterstützung der Coesfelder für den Klimaschutz durch Windenergie unterstrichen.“ Mit der Bürgerbeteiligung sei eine Möglichkeit geschaffen worden, direkt vom Klimaschutz vor der Haustür zu profitieren.

Für weitere Beteiligungswillige Coesfelder soll spätestens Anfang des kommenden Jahres noch einmal eine zweite Tranche von erneut 2,5 Millionen Euro aufgelegt werden.

Der Windpark vor den Toren der Stadt nimmt währenddessen Formen an. Fünf der 13 Windenergieanlagentürme stehen bereits. Der Aufbau am sechsten Turm ist in vollem Gange. Neben der zur SL NaturEnergie Gruppe gehörenden SL Bürgerenergie Coesfeld GmbH sind der Stadtwerkeverbund Emergy und die Bürgerenergiegesellschaft Letter Wind GmbH an dem Projekt beteiligt. 125 Millionen Kilowattstunden pro Jahr soll der Windpark ab Frühjahr 2020 erzeugen und dabei helfen, Coesfeld klimaneutral zu machen.

Weitere Informationen über den Windpark erhalten Sie unter www.windpark-coesfeld.de